Als Digitale Nomadin in Brasilien

?

Liebe Grüße aus dem Hostel7 in Brasilia, Brasiliens schöner Hauptstadt. Laut derzeitigem Plan werde ich ganze drei Monate als Digitale Nomadin in Brasilien verbringen. In meinem Fall heißt das Folgendes: Ich bin mit meinem Computer und natürlich mit meinem Kindle auf Reisen und habe mir dabei drei Ziele gesetzt.

 

  1. Freunde besuchen: Während meiner Reise möchte ich die Gelegenheit nutzen, den ein oder anderen Freund zu besuchen, den ich bei meinem Austausch in den USA kennengelernt habe. (- bezieht sich auch auf Freundinnen. Ich werde in meinen Beiträgen nicht ordentlich gendern. Ich persönlich finde ja, dass das bei der deutschen Sprache viel zu mühsam ist und den Lesefluss stört.)
  2. Arbeiten:  Auch wenn Band 1 der "David White Fantasy-Saga" bereits fertiggestellt ist, so gibt es doch noch einige Dinge zu erledigen, wie etwa eine Lovelybooks Leserunde oder Gewinnspiele zu organisieren. Des Weiteren habe mir das Ziel gesetzt, einen Plan für Teil 2 der "David White Fantasy-Saga" aufzustellen, und im besten Fall auch mit dem Schreiben zu beginnen.
  3. Reisen: Ich werde bestimmt nicht ganz Brasilien sehen, da ich Zeit für mein Buchprojekt aufwenden werde, das Land beinahe so groß ist wie ganz Europa und ich mein Budget nicht besonders großzügig bemessen habe. Das ein oder andere Highlight in Brasilien sollte sich aber dennoch ausgehen :). Bei Interesse kannst du dir die besten Bilder davon auf meiner Facebook Seite oder auf Instagram  - bianca.k.linger.travels - ansehen. Ich werde noch heute mit dem Posten beginnen.

Wenn du genauere Infos über Digitale Nomaden möchtest oder vielleicht gar planst, das Ganze auch einmal auszuprobieren, dann kann ich auf jeden Fall Conni's ((Reise-)Blog wärmstens empfehlen. Dort habe auch ich mir einige Tipps und Tricks fürs Reisen und Packen geholt, auch wenn ich den Teil, ausschließlich mit Handgepäck zu reisen, doch nicht ganz geschafft habe ;).

Hinterlassen Sie einen Kommentar